Pflege

Die Beweggründe den letzten Lebensabschnitt im Alterszentrum zu verbringen sind vielfältig und die benötigten Hilfestellungen im Alltag sehr unterschiedlich. Gerne sind wir Ihnen aufmerksame Begleiter auf diesem Wegstück des Lebens und begegnen Ihnen einfühlsam und mit Wertschätzung. Individuell gehen wir auf Ihre Situation und Bedürfnisse ein, stützen Sie in ihren Stärken und geben dort Hilfestellung, wo Sie es brauchen und wünschen.

Ihre Angehörigen und Freunde möchten wir von Anfang an mit einbeziehen - Ihr Engagement wird von uns sehr geschätzt.

Dank unserem Konzept der integrierten Pflege können Sie auch bei erhöhtem Pflege- und Betreuungsbedarf in Ihrem Zimmer bleiben, werden dort professionell gepflegt und von Ihrem Hausarzt betreut. Diese Art der Pflege und Betreuung stellt hohe Anforderungen an unser Personal, das sich dieser Aufgabe täglich mit grosser Fachkompetenz, Motivation, Freude und Kreativität stellt.

Für den Bereich Pflege und Betreuung in unserem Hause ist Sandra Bräm verantwortlich. Ihr zur Seite stehen die Leitungen unserer zwei Wohngruppen Birgit Thorn-Burkel und Karin Oeschger.
Im Bereich Palliative Care haben wir ein Konzept entwickelt, welches unsere Grundhaltung in der letzten Phase des Lebens bis hin zur Sterbebegleitung anschaulich wiedergibt und unser Tun und Handeln massgebend prägt.

Idividuell zu Bett gehen

Bei uns dürfen Sie individuell zu Bett gehen. Jeden Abend bieten wir ab 19.00 Uhr eine gemeinsame Aktivierung an, an der Sie teilnemen können, sofern Sie Lust dazu haben. Fühlen Sie sich müde oder ausgelaugt, gehen sie zu Bett. Falls sie dazu unsere Hilfe beanspruchen, steht Ihnen unser Pflegeteam selbstverständlch zur Verfügung.

Druckbare Version